Salamah Ibn Bint Khazzan beim Zieleinlauf in Neustadt Dosse. Foto: Andreas Wegner

Unser Mitglied Anne Wegener und ihr asiler Wallach Salamah Ibn Bint Khazzan (Shaddai - Hamdan Samea v. Hamasa Khazzan)  sind beim 160 km Ritt in Neustadt Dosse Deutsche Meister im Distanzreiten geworden.

Salamah Ibn Bint Khazzan belegte nun bei der Wahl zum "Araber des Jahres" einen ganz knappen 2. Platz

 

Auf der diesjährigen Equitana war der Hengst Serenity Shaham (AK Shah Munifeh - Hamamii), Besitzerin Silvia Naumann, der einzige Vertreter der Vollblutaraber. Obwohl durch eine Vollbremsung bei der Anreise gehandicapt, trug der gekörte und leistungsgeprüfte Distanzsportler (VZAP Sportpferdeplakette 2015 u. 2016 in Gold) seine Be­sitzerin trotz Messetrubel zuverlässig und gelassen ohne Sattel im Ring und zeigte sich sogar kinderlieb.

Wenn Sie ein Gestütsbanner auf der Startseite wünschen, senden Sie bitte ein Banner per E-Mail an den Webmaster. Die Breite des Banners sollte 430 Pixel betragen (die Höhe passt sich an).

Ab sofort können Sie als Mitglied des Asil Clubs Ihren persönlichen Zugang zur Homepage anfordern, um Verkaufspferde, Hengste und Leistungserfolge selbst einzustellen. Sie werden dann im System registriert und bekommen einen Benutzernamen und ein Passwort, womit sie sich einloggen und unter "Account" Ihre Pferde einstellen und Angaben bearbeiten (oder auch löschen) können.

Gestütswerbung